Wie robust sind Zulassungen von konventionellen Arzneimitteln durch FDA und EMA?

image_pdf

Eine Klarstellung anhand von Peter C. Gøtzsches neuem Buch „Mental Health Survival Kit and Withdrawal From Psychiatric Drugs” (2020). Copenhagen: Institute for Scientific Freedom.

Wer dem Blog www.homöopathie-forschung.info folgt, der hat gesehen, dass ich eine Reihe über die populärsten Irrtümer zur Homöopathie verfasst habe. Teil 4 behandelt die häufig gehörte Meinung, es gäbe keine vernünftige Prüfung und Zulassung homöopathischer Arzneien. Darin habe ich beschrieben, wie der Zulassungsprozess für Homöopathika funktioniert – Registrierung für Einzelsubstanzen und wissenschaftliche Nachweise in Form von Studien für beanspruchte Indikationen, ähnlich wie bei konventionellen Medikamenten auch.

Weiterlesen →

Ökologische Aspekte der Virusverbreitung – wenig Fakten, viele Interpretationen und noch mehr Postulate

image_pdf

Ein Gastbeitrag von Dr. Uwe Peters

Vergleiche – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Angesichts der enormen Beachtung, die im Moment die Ausbreitung eines Corona-Virus über die Welt erfährt, stellen sich viele Fragen über unser gesichertes Wissen zu Viren. Analysiert man die Entscheidungsbasis für die gravierenden Maßnahmen, dann stellt man bei der nüchternen Betrachtung fest, dass die so wissenschaftlich und rational daherkommenden Argumente zum einen auf einer extrem einseitigen Betrachtung und zum andern auf einer extrem dünnen Datenbasis beruhen. Der immer wieder „untersagte“ Vergleich mit der Influenza, wird aber auch in Kreisen der Virologen herangezogen, wenn es um die Abschätzung der Entwicklung des Corona Virus geht. Ein Vergleich bedeutet ja nicht, dass die Dinge gleich sind, sondern ein Vergleich dient dazu Gemeinsamkeiten und Unterschiede herauszuarbeiten und zu bewerten, um den Grad der Ähnlichkeit zu ermitteln und zu bewerten.

Weiterlesen →

Ausstrahlung meiner Interviews mit QS24.TV

image_pdf

Alexander Glogg vom schweizer Privatsender QS24.TV hat im Juni 2020 einige Interviews mit mir gemacht. Diese werden in den nächsten Wochen ausgestrahlt. Hier schon mal eine Übersicht der Termine.

Einen Tag nach der Ausstrahlung erscheinen die Videos auch hier; wer die Sendungen live mitbekommen möchte, abonniert am besten den Youtube-Kanal von QS24. Auf diese Weise wird man benachrichtigt, wenn eine Livesendung startet.

Termine

Der Irrsinn, dass Bewusstsein + Materialismus alles sei! (50 Minuten)
Ausstrahlungsdatum: Sa, 20.06.2020 + 27.06.2020; 23:00 Uhr

Universitätsprofessor: wer bin ich aus Sicht der Philosophie und Psychologie (21 Minuten)
Ausstrahlungsdatum: So, 28.06.2020 + 05.07.2020; 22:30 Uhr

Homöopathie aus Sicht eines Psychologen (27 Minuten)
Ausstrahlungsdatum: Sa, 04.07.2020 + 11.07.2020; 23:00 Uhr

Omega 3: Intelligenz versus Demenz (24 Minuten)
Ausstrahlungsdatum: Sa, 18.07.2020 + 25.07.2020; 20:00 Uhr

5G Netz: gewollt oder aufgezwungen? (24 Minuten)
Ausstrahlungsdatum: Sa, 01.08.2020 + 08.08.2020; 20:00 Uhr

Meditation: die verpönte Heilmethode? (26 Minuten)
Ausstrahlungsdatum: Sa, 15.08.2020 + 22.08.2020; 20:00 Uhr

Wenn Universitäten an Ihre Grenzen kommen (26 Minuten)
Ausstrahlungsdatum: Sa, 29.08.2020 + 05.09.2020; 20:00 Uhr

QS24.TV

Angeborene Immunität – unsere vergessene Stärke

image_pdf

Warum die Covid-19 Epidemie vorbei ist

Prof. Hockertz und ich haben vor ca. 10 Tagen allen Staatssekretären im Innen- und Gesundheitsministerium geschrieben und sie darauf hingewiesen, dass die Infektion höchstwahrscheinlich an den meisten Menschen vergleichsweise spurlos vorübergeht und haben unsere Fragen nochmals gestellt.

Wir haben kurz darauf eine einzige knappe Reaktion von Dr. Steffen, einem Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium erhalten. Er hat gefragt, wie wir diese Aussage begründen. Wir hatten damals schon einige gute Argumente. Hier kommen noch einige neue.

Das wichtigste Argument, die frohe Botschaft gewissermaßen, die in der ganzen Covid-19 Debatte nie erwähnt wird ist:

Wir alle sind natürlicherweise immunkompetent und wehren dank unserer unspezifischen, angeborenen Immunität täglich eine ungezählte Menge von viralen und bakteriellen Eindringlingen ab. Außerdem entsorgen wir fortlaufend entartete Zellen in unserem eigenen Körper, aus denen andernfalls Krebs entstehen würde. Diese natürliche, angeborene Immunität schützt die allermeisten Menschen auch vor Sars-CoV-2.

Unser Immunsystem – ein kurzer Abriß

Weiterlesen →