Google Suche USA benachteiligt Naturheilkunde per Algorithmus




image_pdf

Google ändert – in den USA – seine Suchalgorithmen, so dass naturheilkundliche Seiten schlechter gefunden werden…

…meldet die US-amerikanische Seite Greenmedinfo.

Ich verwende die US-amerikanische Seite Greenmedinfo.com gerne, wenn ich etwas aus dem Kontext der Naturheilkunde nachlesen will, weil die Artikel dort in der Regel gut recherchiert und themenbezogen sind.

Vor kurzem meldete die Seite, dass Google in den Vereinigten Staaten seine Suchalgorithmen so verändert hat, dass die naturheilkundlichen Seiten verschluckt werden. Das scheint Greenmedinfo selber zu betreffen und die Seite von Mercola, der dort vor allem Informationen zu Schwermetallen und andere strittige Themen anbietet.

Deutsche Nutzer von Internet und Google dürfen beruhigt sein: Die deutsche Google-Version hat das offenbar nicht implementiert. Ich habe die auf der Webseite beschriebenen Tests auf Deutsch gemacht, und dort erkennt man nichts von der angeblichen Zensur.

Das heisst aber nicht, dass es in den USA nicht anders abläuft. Laut Greenmedinfo.com ist der Hintergrund ein Kooperationsvertrag von Google mit verschiedenen Pharmafirmen. Ob das stimmt, wird man nicht unbedingt erfahren.

Jedenfalls löschte offenbar Youtube und später die Plattform Vimeo ein Video, das ein Interview mit einem Google-Whistleblower zeigt, der erklärt, wie das abgelaufen sein soll. Begründung: Der Inhalt sei gegen den guten Geschmack und die Regeln.

Man würde sich wünschen, dass solche raschen Löschungen bei politisch grenzwertigen Äusserungen und Anfeindungen ebenso rasch passieren, wie das offenbar hier geschehen ist.

Ich kann nur allen empfehlen, den Originalartikel zu lesen – und die eigene Marktmacht zu benützen:
Verwenden Sie z.B. einfach, so wie ich es tue, statt Google die Europäische Suchmaschine Duckduckgo.com. Sie sucht auch ganz gut – wenn auch nicht ganz so gut wie Google. Aber das wichtigste: Sie speichert keine Suchergebnisse und verkauft die Ergebnisse nicht an andere. Jede Alternative, das weiss man aus der Wirtschaft, schwächt die Macht von Kartellen.