Change – Health – Science Institut: Mein neues Tätigkeitsfeld

Portrait Prof. Harald Walach
Print Friendly, PDF & Email



Seit einiger Zeit bin ich freiberuflich tätig und habe ein eigenes kleines Institut gegründet: das Change-Health-Science Institut. Veränderung – Gesundheit – Wissenschaft. Natürlich ist auch die implizite Bedeutung intendiert: Veränderung in der Gesundheitswissenschaft, Gesundheit durch Wissenschaft verändern, Veränderung, die zu Gesundheit führt….

Ich biete mit zwei Kollegen – Martin Loef und Ellis Huber – Beratung und andere Dienstleistungen an, etwa Seminare, Kurse oder Coaching für Einzelne, Gruppen, Firmen, Verwaltungen. Es geht uns vor allem um die Verbindung dieser Bereiche und ihre gegenseitige Durchdringung.

Teil dieses Angebotes ist auch eine zunächst fragebogenbasierte Lebensstildiagnostik. Sie ist über einen Link zugänglich und existiert als kostenlose Schnupperversion und als größere, kostenpflichtige ausführliche Version. Ärzte und Therapeuten könnten sie z.B. nützen, um bei ihren Patienten eine ausführliche Diagnostik zu veranlassen, bevor sie mit ihnen in Beratungsgespräche einsteigen. Wir geben in solchen Fällen gerne Sonderkonditionen. Wir haben auch eine umfassende Rundumdiagnostik für den betrieblichen Kontext entwickelt. Diese können Firmen, Verwaltungen oder Betriebe nützen, um betriebliche Gesundheitsförderungsmassnahmen vorzubereiten, die wir ebenfalls gerne anbieten.

Nach wie vor baut das, was ich tue, auf wissenschaftlicher Grundlage auf. Als Gastprofessor an der Medizinischen Universität Poznan und am Department Psychologie der Universität Witten-Herdecke bin ich weiterhin wissenschaftlich tätig mit dem Vorzug, dass ich mir etwas mehr Zeit für die Dinge gönnen kann, die mich interessieren.

Die Seminare und Kurse, die ich immer schon gemacht habe und einige, die ich immer schon machen wollte, die aber im Rahmen von Studiengängen eher weniger gut platzierbar sind, biete ich nunmehr freiberuflich an. Wer will, kann mich für diese Themen engagieren. Wenn ich selbst Seminare und Kurse organisiere, kündige ich das rechtzeitig auf den Seiten des CHS-Instituts an.

Dort werden in Zukunft viele neue Informationen zu finden sein, die nicht auf dieser privaten Homepage zu finden sind. Schauen Sie sich also bei Interesse unbedingt auf www.chs-institute.org um.